Weißensee

Unser Wohnungsbestand in Weißensee

WE 300

 

Lage

Streustraße 76 – 79

Goethestraße 13 – 23

Lehderstraße 44 – 47 a

Objektbeschreibung und Lage

Die an nur wenig befahrenen Straßen gelegene Wohnanlage aus dem Baujahr 1938 wurde 1993 umfangreich saniert und modernisiert (Steigeleitungen, Elektrik, Bäder usw.) und verfügt über eine Gaszentralheizung. Die modernen Bäder mit Badewanne und Fenster sind hell gefliest. Die Wohnungen haben i. d. R. einen Balkon, einige Parterrewohnungen sogar einen eigenen Garten. Der sehr große, grüne Innenhof wird von den Mietern gern genutzt.

Unsere Wohnanlage Weißensee ist zentrumsnah gelegen und grenzt an die Stadtteile Prenzlauer Berg und Pankow. U-Bahn- und S-Bahnhöfe sind zu Fuß oder mit der Tram (M 13, M14) zu erreichen (Prenzlauer Allee und Greifswalder Straße).

In unmittelbarer Nähe befinden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Auf dem Antonplatz findet wöchentlich ein kleiner Markt statt.

Freizeitmöglichkeiten findet man im Freibad „Am Weißen See“. Der angrenzende Park lädt zum erholsamen Aufenthalt ein.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, würden wir uns über einen Anruf von Ihnen freuen.


Baujahr: 1938
Geschosse: 4 bis 5
Wohnungseinheiten: 162
Wohnungsgrößen: 1 bis 4 Zimmer
 
Verwalter: Frau Marion Wiediger
Tel.: 030 / 88 00 138 12
E-Mail: wiediger(at)maerkische-baugenossen.de
vorherige Seite